Zutaten

Zubereitungszeit: 55 Minuten

Zedernholzplanke zum Grillen, Grill mit Deckel
150 g süße Orangenkonfitüre
20 g Limettensaft
20 g Grapefruitsaft
40 g salzreduzierte Sojasauce
35 g Olivenöl
20 g Puderzucker
1 kg Lachsfilet mit Haut (entgrätet)
Salz, Pfeffer
1 Orange
1 Limette
6 Blätter frisches Basilikum, fein geschnitten

Zubereitung

Brett mit Gewicht beschwert über Nacht in kaltem Wasser einweichen.

Am Folgetag die Orangenkonfitüre, Limettensaft, Grapefruitsaft, Sojasauce und Olivenöl zu einer Marinade mit dem Stabmixer zu einer Marinade verarbeiten. Den Lachs mit der Marinade mehrmals rundum gut einpinseln und für 20 Minuten durchziehen lassen.

Das Brett aus dem Wasser nehmen, marinierten Lachs mit der Hautseite nach unten darauflegen. Den Zucker vorsichtig über den Fisch streuen. Nochmals mit Marinade bestreichen.

Grill vorbereiten. Lachs auf dem Brett daraufstellen. Deckel schließen und den Fisch 15-20 Minuten grillen. Den gegrillten Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Abrieb und Saft von je einer Limette und Orange beträufeln.  Den Lachs mit Basilikum bestreuen und mit Baguette und knackigem Salat servieren.

Share this: